Off Tag, Reutlingen

Geschrieben von Pensen

Meine innere Uhr lässt mich 6 Minuten vor der Abfahrt aufwachen. Wowl. Soelve und Dennis sitzen seit einer gefühlten Ewigkeit am runden Gruppentisch und lesen ihre Handys leer. Herje. Moin. Jo, gab n Lüttn gestern. Urs weckt Totte als letzten Schläfer mit den Worten "In 4 Minuten" ist Abfahrt. Totte: In 4 Minuten ?! Schafft er locker. Im Flur stehen von der Hausdame rührenderweise Tabletts mit Kaffe, Brezeln und NussSchokoecken. Süß. Die Brezeln sind die besten, die je gegessen habe. Wir sind aber auch natürlich im kulturellen Hochburgsgebiet der gemeinen Powerbrezel. Auch schon wieder wowl.
Timmey holt uns mit dem Bus vor der Tür ab und Soelve übernimmt erstmal, wechselt dann mit Herrn Genial. Bei der ersten Raste gibt's Fleischbrötchen für alle die Fleischbrötchen essen. Urs und ich bewundern schon wieder Bagger, die groß und metallisch abgestellt sind, falls ma ein Haus kaputt geht. Dafür sind doch Bagger da, oh näch?
Heute ist Off Tag, können glaub ich auch alle gut vertragen. Wir fahren heute schon nach Reutlingen, um dort morgen aufzustehen, ohne noch lästige Wegstrecken zurück legen zu müssen. Draussen liegt Schnee und wir sausen durchs Land.
Im Fortuna Hotel dritteln wir uns zwei Zimmer, ich mit der bewerten Gäng 2, Urs, Soelve und meine Wenigkeit. Es läuft Basketball Bundesliga, fast zu gut um weg zu pennen. Aber nur fast. Ursi, der Sportchamp, verzieht sich zweidrei Stockwerke nach oben in den Fitnessraum und beobachtet Zimmer 1, wie es alle viertel Stunde sich nach unten in die Raucherecke verschlägt. Schön Ursi, immerhin einer, der das Gefühl hat, Bewegung tut gut.
Geniale Idee von irgendwem: Wir bestellen Futter aufs Zimmer. Gesagt getan und kurz nach beginn des 20:15h Films ist PizzaJerry am Klopfen. Weil Sonntag ist und langsam alles egal, haben wir verrückten Hühner jeweils noch n kleinen Salat dazu bestellt. Kommt gut.
Irgendwie müssen wir den Ben Stiller Film durchstehen, weil es kommt ja noch das für'n Sonntag schon sehr aufreibende Waldsendungsprogramm. Gemeinsam kann man alles schaffen. Zitat: "Das war schon nicht ohne, aber das hier, ist noch mehr ohne." Oh je. Aber schön.
Zufrieden und mit offenen Armen dem Schönheitsschlaf entgegenlaufend, schenken wir nach und nach ab. Vielen Dank liebes Reutlingen das war richtich klasse. Und natürlich bis morgen. Gute Nacht.

Zurück zur Übersicht

Fotos