E-Werk, Eschwege

Geschrieben von Flozze

DAS PACK live im 'E-Werk' in Eschwege, 19.10.2012----------------------------------------------Als Band gibt es immer wieder so Leute, denen begegnet man, und es entsteht auf einmal eine ganz hervorragende Zusammenarbeit, ohne dass irgendwer das erwarten konnte. Im Idealfall profitieren beide Seiten davon, und alle sind glücklich. Manchmal gibt es aber auch undurchsichtige Kombinationen, wo offensichtlich nur eine Seite wirklich profitiert und ganz beschämt ist vor lauter Freude und Dankbarkeit über diese Hilfe und Liebe, die man einfach so geschenkt bekommt, aus unerklärlichen Gründen, wie von einem großen Bruder, der einen einfach lieb hat, egal was für ein kleiner, pubertierender Mongo man auch ist. So in etwa ging uns das mit dem 'Open Flair' Team. Und, um das nochmals ganz klar zu definieren, diese Menschen, allen voran der ihr Häuptling Stolle, sind in diesem Fall ganz klar der große Bruder und wir der kleine dickliche Bruder der einfach lieb gehabt wird. Ohne dass wir irgendeine Relevante Reputation in irgendwas hatten, wurden wir auf dieses wunderbare Festival eingeladen, einmal, und dann immer wieder. Unerklärlich aber wunderbar! Vielen Dank dafür! Und so kommen wir natürlich immer und immer wieder äußerst gerne wenn Häuptling Stolle ruft. Außerdem kommt meine Oma aus dieser Gegend und ich habe deswegen auch die Landschaft und die Leute gerne und besonders eine lokale Spezialität, 'Aale Woscht' genannt. Dabei handelt es sich im Wesentlichen einfach um eine Art geräucherte Mettwurst oder so, ich bin da kein Spezialist, aber sie schmeckt auf jeden Fall ganz formidable. Jedes mal wenn ich hier bin versuche ich ein bis hundert Exemplare zu ergattern und mitzunehmen nach Hause. Meine Oma bekommt natürlich auch was ab, Ehrensache. Wir spielen heute hier mit 'Society', den '5 Bugs' und natürlich 'King Kreischer' ein vierer Konzert der Extraklasse. Interessanter Weise haben sich über die 'Mitfahrzentrale' zufälligerweise der Gitarrist von 'Society' und Woody, Keyboarder und heftiger Rapper bei 'King Kreischer' verabredet gemeinsam von Berlin nach Eschwege zu fahren. Und zufälligerweise ist Ferienanfang und es ist kein Durchkommen. Kreischer eröffnet das Konzert, also ohne Woody, dafür aber mit Dragan und Pensen als heimliche Gaststars. Ziemlich gut, wieder mal. Dann kommen 'Society' und als deren Intro grade läuft kommt der Gitarrist zur Hintertür rein und schafft es grade noch auf die Bühne, was für ein Finish! Dann endlich wir! Ich finde wir sind heute ne wahre Supertruppe. Spritzige Ansagen, viel Gekicher auf der Bühne, gute Laune soweit das Auge reicht. Prima. Dann Familienparty. Die '5 Bugs' spielen und alle trinken schon wieder diesen miesen Alkohol mit Gummibären Geschmack und viel Energy. Die Laune ist dementsprechend tierisch und vor allem Timmey läuft wieder zu Höchstform auf, pöbeln die Leute (mich) voll und übergiesst sich selbst, völlig ohne Grund, mit diesem schlimm riechenden Gesöff. Na, das kann ja ein Spaß werden, wir teilen heute nämlich wieder ein Zimmer. Er wird schnarchen wie eine alte Kacke und stinken und dann will er mit mir schlafen, ohne dass er mich wirklich liebt, aber das werde ich ablehnen, denn ich habe meine Tage. Danke. Ciao!
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos