Volksbad, Flensburg

Geschrieben von Flozze

DAS PACK live im 'Volksbad' in Flensburg, 27.10.2012------------------------------------------Heute ist also der Tag gekommen, meine letzte Show mit DAS PACK. Ich stehe morgens in Kiel auf, und das erste mal fühlt sich tatsächlich alles anders an. Ich bin wehmütig und emotional, und das schon direkt nach dem Aufstehen. Ich gehe zum Frühstück, treffe da Dragan und Phil Fill und zwänge mir ein bisschen was rein, dann gehe ich runter zum Hafen und starre ein bisschen auf`s Wasser. Als wir uns eine Weile später an der Pumpe treffen erzählen Zorro und Lars erstmal wie sie in der letzten Nacht, vollkommen besoffen, noch einem Haufen großer, starker Skinheads in die Arme gelaufen sind und um ein Haar eine ordentliche Tracht Prügel bezogen hätten. Zorro erzählt das natürlich charmant und witzig, aber eigentlich finde ich es eher beängstigend. Dieses widerliche Zeug! Hinfort damit, für immer! Dann fahren wir also los nach Flensburg, ich starre aus dem Fenster und grübele so vor mich hin und finde die Landschaft hier so schön. Wir kommen (weil die Strecke so kurz ist, wir aber schon aus dem Hotel rausmussten) viel zu früh an. Eine wirklich starke Sache am Volksbad ist aber, dass es direkt am Hafen liegt. Lars, Zorro, Timmey und ich laufen also am Wasser längs und setzen uns in ein kleines Café und essen Fischbrötchen. Die Sonne scheint, es ist wunderschön! Highlight: Die Bedienung, eine typische Norddeutsche Barfrau, in ihren fünfzigern, sich ziemlich sexy findend, mit extrem rauchiger Stimme bringt uns Matjes und Krabbenbrötchen. Lars:'Oh geil, das gibt ordentlich Tinte auf`m Füller...'. Sie dazu: 'Ja, und dann hat man kein Papier zum schreiben und weiß nicht wohin mit dem ganzen Zeug...'. Weltklasse. Meiner Meinung nach. Dann schlendern wir zurück zum Club und der übliche Wahnsinn beginnt.Aufbauen, Soundcheck und so weiter... Nachdem wir noch ein hervorragendes Abendessen bekommen haben, vegan und äußerst lecker, geht 'King Kreischer' (Punktlandung, er kommt etwa 10 Minuten vor Showbeginn aus Hamburg an, der alte Rockstar) auf die Bühne. Eine wirklich gute Show heute, man merkt dass die Jungs wieder extrem in Form sind. Prima. Dann wir. Mir schnürt sich ein bisschen der Hals zu, wie gesagt, alles zum letzten Mal heute, das fühlt sich total komisch an und ich merke wie meine Gefühle in mir hochkochen. Dass das Publikum zwischendurch immer 'Flozze, Flozze' ruft finde ich zuckersüß, es ist mir aber auch ein bisschen unangenehm weil ich grade sowieso schon so sensibel bin. Heute lassen sie uns auch nicht von der Bühne, wir müssen ein paar Lieder nochmal spielen und Flensburg ist extrem tanz- und feierwütig. Dann ist es vorbei. Ich merke dass ich von meinen Gefühlen übermannt werde und muss erstmal raus, ein bisschen alleine sein. Danach steigt oben im Backstage, wo wir heute alle pennen, noch sie Superparty. Es wird gesungen und getrunken und alle haben sich lieb. Für mich ist nun die Zeit gekommen mich endgültig zu verabschieden. Ich möchte mich bedanken. Bei all den netten Veranstaltern die uns über die Jahre begleitet haben, heute speziell dem Volksbad, natürlich der Logo-Crew und der Markthalle in Hamburg und dem 'Open Flair'. Ich möchte mich bedanken bei euch, den Fans. Ihr habt uns das Leben wunderschön gemacht und es war eine große Freude das alles mit euch zu erleben. Der größte Dank geht aber natürlich an unsere Crew. Dragan, Timmey, Claudio, Urs, Zorro und Dennis. Sieben Jahre Klassenfahrt sind nun für mich vorbei. Ich liebe euch von ganzem Herzen und bin unglaublich dankbar dafür, wie ihr uns supportet habt. Ihr seid die besten. Für immer. Amen. Ich danke dem Onkel, der meinen Platz einnehmen wird, worüber ich mich unfassbar freue, weil es einfach keinen Menschen auf der Welt gibt der dafür mehr gemacht ist als er! Und zum Schluss möchte ich Danke sagen an meinen Super-Freund und Helfer und Bandkollegen, Pensen Paletti. Du bist der Allergeilste, und ich bin stolz und glücklich auf das was wir miteinander erreicht und erlebt haben. Ich hab dich lieb! Auf Wiedersehen liebe Leute. Euer Flozze
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos