Bunte Republik Neustadt, Dresden

Geschrieben von Flozze


Tourbericht, 18.10.2010 DAS PACK live bei der BRN / Dresden DAS PACK spielt heute in einer unserer absoluten Lieblingstädte, in Dresden. Die 'Bunte Republik Neustadt' ist ein Strassenfest, entstanden 1990, als ein paar Menschen sich um eine brennende Öltonne scharrten, und aus Frust über den grade eingeläuteten Systemwechsel ihren eigenen Staat, eben jene 'Bunte Republik Neustadt' ausriefen. Daraus hat sich innerhalb der vergangenen 20 Jahre eines der schönsten und besondersten Strassenfeste Deutschlands entwickelt. Zwar spürt man auch hier die einsetzende Kommerzialisierung, aber insgesamt hat sich doch der besondere Charme erhalten. So könnte das Schanzenfest in Hamburg vor 20 Jahren ausgesehen haben. Wir sind eingeladen vom Böhler, der auch unser Konzert Anfang des Jahres in der Groovestation veranstaltet hat, und nicht zuletzt deswegen in freudiger Erwartung. Wir fahren schon am Vorabend los, wegen des deutschen WM-Spiels gegen Serbien, das zu ungewohnter Uhrzeit, um 13.30 angepfiffen wird. Dieses Spiel war eine Katastrophe und hat mich innerlich doch sehr demoliert. Ich werde deswegen mit keinem weiteren Wort darauf eingehen. Wer nachfragt wird umgehauen. Punkt. Zu erfreulichen Dingen: Die DAS-PACK-Mutter hat ein neues Kind geworfen. Es ist Mazedonier, Ende zwanzig, wie alle unsere Kinder wirklich hübsch, besonders ohne Cap, und heisst Dragan. Dragan ist absoluter Experte in allem was auf der Bühne passiert. Gitarren stimmen, verkabeln, Schlagzeug aufbauen, Schlagzeug stimmen, Handtücher, Crack und Nutten organisieren usw. Außerdem wird mit dieser 'Anschaffung' ein DAS PACK-Traum wahr; wir sind mit mehr Crew- als Bandmitgliedern unterwegs. Fett. DAS PACK 'rules bigtime' (das ist englisch und bedeutet was gutes). Und eine weitere Sache muss erwähnt werden: Timmey, der Merch Verkäufer unseres Vertrauens hat Geburtstag (Glückwunschmails an info@packrock.de werden gerne weitergeleitet). Und den opfert er, um eine Stunde in einer beschissenen Kleinstadt im Osten Hannovers an einer Autobahnabfahrt auf uns zu warten (Stau) und mit uns nach Dresden zu fahren. Und die Getränke für die zu steigende Party hat er auch noch selber mitgebracht. Sensationell. Wenn ich eines Tages sterbe, möchte ich das Timmey mein Grabstein ist. So. Als wir am nächsten Tag in Dresden aufwachen haben wir Zeit irgendwelchen Blödsinn zu machen. Pensen geht spazieren und guckt sich Hippies in DAS PACK-Shirts an, ich gehe Socken, Duschgel und Zahnpasta kaufen. Dann machen wir irgendwas worüber ich nicht reden möchte, dann alle wieder pennen. Irgendein dämliches Arschloch legt im Hof Platten auf und die Bässe zerficken meinen ach so süßen Schlaf. Ich telefoniere kurz und engagiere eine Horde Hammer-Skins um dem Strolch den Garaus zu machen. Die werden aber aus der Neustadt raus geprügelt. Ich finde das ein gutes Zeichen und die Musik inzwischen eigentlich ganz gut und schlafe beruhigt und schnurrend wie ein kleines Kätzchen wieder ein. Dann ist fast schon Showtime. Ich habe heute ein gutes Gefühl, denn unsere bisherigen zwei Dresden-Konzerte waren unfassbar. Und tatsächlich. Als wir die Bühne betreten werden wir lautstark vom Publikum willkommen geheissen. Ich sehe viele Menschen die mit uns bekleidet sind, was immer ein recht guter Index dafür ist, wie viele Leute uns schon kennen. Heute kennen uns schon viele Leute. Der überwiegende Teil des Publikums hat schon von uns gehört. Die Menschen vor der Bühne kennen und mögen DAS PACK. Als wir die Bühne betreten gibt es ein großes Hallo. Es scheint als wäre das Publikum mit den Werken des DAS PACK bereits bestens vertraut. Die Dresdener sind mit unsren Songs und uns als Personen per Du. (Copyright für diese Idee: Heinz Strunk 'Die Zunge Europas'). Wir erleben einen exzellenten Abend. Menschen singen lautstark mit, es wird getanzt, eine 'Spalte der Schande' von rekordverdächtiger Größe wird zelebriert, ein junger Mann kann vor Freude nicht an sich halten und spürt dass er bei 'Mein Schwan' auf die Bühne kommen MUSS um allen geschätzten 600 Menschen seinen blanken Pimmel zu zeigen. Ach, es ist alles so schön. Wir sind heute auch mit uns zufrieden, alles stimmt, inklusive Wetter. Außerdem passiert: 1.) Eine junge Dame schenkt uns nach dem Konzert selbst gemachte, absolut professionell aussehende DAS PACK-Schlüsselanhänger. Wir befinden uns in härtesten Verhandlungen um es auch für andere Menschen möglich zu machen diese Kleinode der Handwerkskunst zu besitzen. 2.) Die Freundin vom Glied-Zeige-Mann verspricht mir VON SICH AUS und MIT HANDSCHLAG dass beim nächsten Konzert SIE nackt auf der Bühne tanzen wird. Dafür gibt es Zeugen! Abgemacht ist blank ziehen bis auf Slip und BH. Wollen wir mal sehen... 3.) Wir lassen den Abend stilvoll ausklingen, im Lustgarten. Was sich anhört wie der Name für ein mittelmäßiges Bordell ist in Wahrheit ein riesiger Park der sich hinter einer unscheinbaren Kneipe versteckt. Mit Spanferkel, Lagerfeuer, Bühne usw usw... Wir liegen auf Matratzen im Stroh, ich starre in den Himmel und finde mein Leben gut, während die anderen sich besaufen. Ein ätzendes Volk. 'Leih mir ma tausend Mark, ich will allein sein.' (Copyright Dr. Agan) Dresden du Perle an der Elbe, wir sehen uns am 2. Dezember, wenn es heisst: DAS PACK live in der GROOVESTATION, feat. die fabelhaften 'Urban Majik Johnson'. Have Fun Love DAS PACK
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos