Headcrash, Hamburg

Geschrieben von Flozze

DAS PACK supportet 'Montreal' im Headcrash/Hamburg (8.10.2012) Heuet also das selbe Spielchen nochmal. DAS PACK vs. Montreal. Alles ein bisschen entspannter als gestern, weil wir ja jetzt schon wissen wie der Hase läuft und außerdem Yonas jetzt ja 30 ist, und damit auch deutlich gelassener. Ein Traum. Während draußen noch die Bühne gebaut wird sitze ich mit Hirsch im Backstage und wir hören die vermutlich beste Platte der Welt und schwelgen in Kindheitserinnerungen. Welche Platte das denn wohl ist, mag sich der geneigte Leser nun fragen. Und darauf kann es (außer in diesem Falle gerechtfertigten Pöbeleien) nur eine Antwort geben; 'Nach uns die Sintflut' von die Ärzte! Ein absoluter Meilenstein der Rockgeschichte und natürlich auch meiner eigenen. Diese Platte hat mein Leben nachhaltig verändert. Ich war zum spielen (ja, damals sagte man noch so) verabredet mit meinem Freund Christian Schubert, ich mag so etwa in der fünften Klasse gewesen sein. Und er hatte (damals auf 2 MCs) dieses wunderbare Stück Musik. Eine völlig neue Erfahrung. Die Euphorie die mich beim hören gepackt hat werde ich nie vergessen. Auch das Gefühl Musik auflegen zu können die, wenn man sie nur ordentlich laut dreht, den Eltern nicht passt, sensationell. Grade auch wenn Besuch im Haus war. Lieder schreiben zu können über Geschlechtsteile oder -verkehr, eine Erweiterung des kindlichen Horizonts. Melodien für Millionen, gespielt und gesungen von diesen wilden Typen die scheinbar auf alles scheissen, eine bewusstseinserweiternde, einschlägige Erfahrung. Außerdem hat Farin Urlaub damals noch diese unglaublich große, halbakustische Gitarre gespielt die ich so abgöttisch geliebt habe. Für die kommenden Jahre gab es in meinem Kassettenrecorder nix außer dieser Platte, außer hin und wieder den Beatles und später Wizo und Nirvana. Erst Ende der 90er kam dann was wirklich neues dazu, heisse Rapmusik, vornehmlich aus Hamburg. Hirsch und ich grölen also aus vollem Hals mit und das schöne ist, jeder andere der den Raum betritt ist auch und sofort dabei. Also, liebe Kinder. Wenn ihr dieses Album nicht besitzt, jetzt sofort losgehen, einkaufen, schenken lassen zu Weihnachten, aber man MUSS es haben. Befehl von Flozzenberger höchstselbst! Ach ja, ein Konzert gab`s auch noch. War wieder sehr schön, wie spielen quasi ein 'Best of' und finden uns heut auch selbst mal wieder richtig dufte. Nach dem Konzert flyern (Release unseres neuen Albums 20.01.2012, Hamburg-Show in der Markthalle am 18.02.2012), dann schnell alles eingepackt und ab in unseren raum, ausladen, Bus abgeben und auf Wiedersehen. Herrlich war`s. Vielen Dank liebe Montreals + Fanbase, und ein schönes neues Lebensjahrzehnt lieber Yonas. Nun bist du ein erwachsener Mann und bekommst bald Haare an Körperteilen an denen du sie nie erwartet hättest, oder nur von Opa kennst. Viel Spaß dabei! Liebe.
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos